Daniele Dell'Agli : Essays


EssaysLyrik TagesformenVitaPublikationenFronKontakt

Home



Deutschland

Transgermanien - der Tag davor
Über Deutschvergessenheit und unkontrollierte Auswanderung. Ein Moratorium
Erstabdruck in Lettre 4/1994

stazione termini
Gedicht
aus: leere versprechen

Abschied vom Prinzipellen
Der Preis der Italianisierung
Erstabdruck in FR, 6.04.2002

Zwischen einander.
Nachbeugende Analeptika zur deutschen Gedächtniskultur
Erstabdruck in der Taz vom 5.12.1998

Ubi lingua ibi domus
Über Sprachkultur als Integrationsmedium und die Grenzen der Religionsfreiheit
Erstabdruck leicht gekürzt in der FR vom 1.12.2000

Ab und Zu Wanderung
Zur Ideographie von Heimatflucht
Geschrieben im Januar 2002. Bislang unveröffentlicht


Literatur

Boom, Ex und Hopp
Über folgenlose Literatur und das Recht auf Unverständlichkeit
Erstabdruck in Sinn und Form 6/2000

Aufständische Ordnung
René Chars Poetik des Widerstands. Zur Neuausgabe der "Feuillets d'Hypnos".
1990 von der Zeit bestellt, unveröffentlicht


Kulturkritik

Diesseits des Ernstfalls, jenseits des Verdachts.
Eine Verteidigung der Kultur gegen den Kulturalismus
Erstabdruck: Basler Zeitung Magazin vom 9.Juni 2001

Schläft ein Krieg in allen Köpfen...
Über den Wahnsinn in den Grenzen der Religion
Erstabdruck in Merkur 1/2002

Das Unverfügbare. Eingrenzung der Kampfzone
Zur Stellvertreterdebatte in der Bio-Ethik.
Gekürzte Fassung in der FR vom 16.10.1999


Film

Die Technik und das Ritual
Miklós Jancsó zum 80. Geburtstag.
Veröffentlicht in: FilmGeschichte, Juni 2002. Almanach des Filmmuseums Berlin, Deutsche Kinemathek.

Der Stoff, der aus den Träumen wird.
Zum Schicksal der Imagination im Zeitalter ihrer medialen Verfolgung. Eine Umnachtung und drei Vertagungen
Erstabdruck in G. Chr. Tholen u.a. (Hrsg.): Die andere Seite der Wirklichkeit, Salzburg 1995

Tempus Incubandi
Der Film im Film oder der Alptraum der Mediengesellschaft. Lars von Triers EPIDEMIC
Erschienen in: G. Chr. Tholen und M. Scholl: Zeit-Zeichen. Aufschübe und Interferenzen zwischen Endzeit und Echtzeit. Weinheim 1990

Apokatastasis - eine Parallelaktion
Mit Andrej Tarkowskij
In: "Was heißt darstellen", hg. von C. H. Nibbrig, Ffm. 1994 (es)

Die Brache Gegenwart
Antonionis Entschleunigung der Moderne
NZZ, 28. September 2002


Philosophie

Die Zeit, die ausbleibt
Antwort auf die Preisfrage der Zeitschrift Lettre: "Die Vergangenheit von der Zukunft, die Zukunft von der Vergangenheit befreien"
Entstanden 1999. Bislang unveröffentlicht


Giftschrank

Incarnandum est
Über die Transzendenz des Körpers und die Hinfälligkeit seiner Nekrologe. Ein Crash-Kurs und elf Trainingseinheiten
Geschrieben 1997/98. Bislang unveröffentlicht

Nachlassende Zielstrebigkeit
Über italienischen Taoismus, neuronale Leerläufe und die Aporien des Geschlechterkampfes. Eine agonistische Synopsis
Geschrieben anläßlich der Fußball-WM 1994. Bislang unveröffentlicht


Gastrosophie

Wenn das Fleisch Wort wird.
Ein Purgatorium in fünf Klärstufen
Gekürzte Fassung in der FR vom 29.3.2001

Den Wölfen zum Fest.
Ein gastrosophischer Köder
Erstabdruck im Tagesspiegel vom 9.4.2001

mein jüngstes gericht
Gedicht (aus "leere versprechen")
Erstveröffentlichung in der Neuen Rundschau 2/2001

Alles Käse? Eh Wurscht!
Zur gastrosophischen Idiomatik der Deutschen
Feature Deutschlandradio Berlin 2006


Musik

Die Geburt der Postmoderne aus dem Geist der Migration
Domenico Scarlatti zum 250. Todestag
Zuerst erschienen am 23. Juli 2007 bei perlentaucher.de

Baltischer Orpheus
Der estnische Komponist Veljo Tormis wird 80
Zuerst erschienen am 08. Mai 2010 bei perlentaucher.de

Intermittenz und Schwebe
Zur Zukunft improvisierter Musik anläßlich neuer Aufnahmen von NuArt/Plasma 8
Text für ein CD-Booklet